ci_2_edited.jpg

M.1.

Für Fotografinnen und Fotografen

Der Workshop richtet sich an interessierte Fotografen, die sich in der Portraitfotografie weiter entwickeln bzw. starten wollen. Du möchtest wissen, wie man das richtige Model findet, ein Shooting vorbereitet, durchführt und nachbereitet  - dann bist Du hier genau richtig.

.jpg

M.2.

Für Fotografinnen und Fotografen

Der Workshop richtet sich an interessierte Fotografen, die sich in der Portraitfotografie weiter entwickeln wollen. Du möchtest wissen, wie eine Visa arbeitet und wie man ein Shooting vorbereitet, durchführt und nachbereitet  - dann bist Du hier genau richtig.

 

Du bringst das Equipment mit, welches Dir vertraut ist. Ideal sind Festbrennweiten 35mm, 50mm oder 85 mm.

 

Während wir uns kennenlernen, sprechen wir über die Planung eines Portrait-Shooting (kein Dessous, Akt, Teilakt Shooting).

Die ersten beiden Stunden unseres Workshop wird uns eine professionelle Visagistin begleiten. Sie wird unser Workshopmodel vorbereiten und Euch über die wichtigen Aspekte der Arbeit eine Visa informieren. Es bleibt ausreichend Zeit für Fragen.

 

Nun habt Ihr ausreichend Zeit zu shooten und Eure Bildideen umsetzen. 3 bis 4 Sets sollten bei der kleinen Gruppe von 4 Teilnehmern möglich sein.

Nun besprechen wir Dein Bild des Tages. Gemeinsam bearbeiten wir das Bild in Lightroom/Photoshop und optimieren es für die Veröffentlichung.

Info und Anmeldung M.2.
d.jpg

M.3.

Für Fotografinnen und Fotografen

Der Workshop richtet sich an interessierte Fotografen, die sich in der Akt-Fotografie weiter entwickeln wollen. Du möchtest wissen wie man ein Shooting vorbereitet, durchführt und nachbereitet  - dann bist Du hier genau richtig.

Du bringst das Equipment mit, welches Dir vertraut ist. Ideal sind Festbrennweiten 35mm, 50mm oder 85 mm.

Während wir uns kennenlernen, sprechen wir über die Planung eines Akt-Shooting.

Unser Model steht uns für Teilakt-, Akt- und Dessousbilder

zur Verfügung. 

Die erste Stunde unseres Workshop lernen wir uns kennen und schaffen eine angenehme Stimmung für unseren Shooting Tag. Zusammen mit dem Model legen wir die Spielregeln für die Aufnahmebereiche, GOs und NOGOs und Bildrechte fest.  Es bleibt ausreichend Zeit für Fragen.

Nun habt Ihr ausreichend Zeit zu shooten und Eure Bildideen umsetzen. Mindestens 4 Sets sollten bei der kleinen Gruppe von 3 Teilnehmern möglich sein.

Nun besprechen wir Dein Bild des Tages. Gemeinsam bearbeiten wir das Bild in Lightroom/Photoshop und optimieren es für die Veröffentlichung.